Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Business

Zahngesundheit in besten Händen

Essener Zahnarztpraxis Dr. Poth bietet individuelle Beratung und modernste Behandlung

Bild oben: Das freundliche familiäre Team der Zahnarztpraxis Dr. Poth hilft bei allen Fragen rund um die Zahngesundheit weiter
ANZEIGE
Indi­vi­du­elle Be­r­a­tung in famil­iär­er Umge­bung in der ehr­würdi­gen Vil­la Kop­pers mit kurz­er und sch­merzfrei­er Be­hand­lung ohne typisch­es Bohr­erg­eräusch: Dank des Ein­satzes mod­ern­ster Tech­nik ist das in der Es­sen­er Zah­narzt­praxis von Dr. Mar­cus Poth möglich. Dabei läuft der Be­such in der Praxis in der Vil­la Kop­pers an der Moltkes­traße 29 an­ders ab, als der Pa­tient es ge­woh­nt ist. „Grund­sät­zlich fin­d­et der er­ste Kon­takt in unserem Be­sprechungsz­im­mer stat­t“, er­läutert Dr. Mar­cus Poth. In an­geneh­mer At­mo­sphäre ge­ht es um das Ken­nen­ler­nen. Die Kom­mu­nika­tion zwischen Zah­narzt und Pa­tient ste­ht für Dr. Poth und seine Kol­le­gen Lau­ra Gent­ges und Stephano Ali­pas und dem en­gagierten Team der Zah­narzthelferin­nen ganz oben auf der Agen­da. „Der Pa­tient soll wis­sen, was wir tun. Dafür klären wir ihn gründlich auf.“ Auch hi­er set­zt Dr. Poth auf mod­ern­ste Tech­nik. Via i-Pad er­hält der Pa­tient ver­ständliche In­for­ma­tio­nen, welche Be­hand­lung möglich ist. „Aufk­lärung und Trans­parenz ist uns sehr wichtig“, be­tont der Zah­narzt. Mit fortschrittlichen Di­ag­nose- und Ther­a­piev­er­fahren deck­en die Zah­närzte das ge­samte Spek­trum der Zah­nmedizin ab. Karies kann mit­tels Las­er punktuell und sch­merzfrei ent­fer­nt wer­den. Eine lokale Betäubung und vor allem die typischen Bohrg­eräusche fall­en dann weg. Durch den Ein­satz der dig­i­tal­en Karies­di­ag­nos­tik fin­d­en die Spezial­is­ten die ent­sprechen­den Karies­bak­te­rien selbst un­ter der Zah­nober­fläche. Durch flu­o­reszieren­des UV-Licht wer­den die Bak­te­rien sicht­bar. Diese Meth­ode ergänzt das Rönt­gen­bild, das durch strah­lungsarmes dig­i­tales Rönt­gen in 3-D ein de­tail­reich­es Bild lie­fert. „Das Ver­fahren der Dig­i­tal­en Vol­u­men­to­mo­gra­phie (DVT) bi­etet uns durch die dreidi­men­sio­nalen Rönt­gen­bilder des Kie­fers völ­lig neue Möglichkeit­en“, erk­lärt der Zah­narzt. Die Zusatz­in­for­ma­tio­nen nutzt er vor allem bei der Im­plan­tolo­gie. Als Spezial­ist auf die­sem Ge­bi­et kann Dr. Poth damit min­i­mal in­va­sive Ein­griffe durch­führen. „Das er­höht die Sicher­heit für den Pa­tien­ten.“ In punc­to Sicher­heit set­zt der Zah­narzt auf höch­ste Stan­dards: Vor der Im­plan­tat-Be­hand­lung testet er die Ke­im­be­las­tung im Mund, schal­tet schädliche Bak­te­rien­stämme aus und nutzt nur die ster­il ver­pack­ten In­stru­mente. Per Bar­code-Scan­n­er ist die Hy­gienekette bei jed­er Be­hand­lung im­mer nachvol­lzie­h­bar. Auf beste Qual­ität achtet der Zah­narzt mit ein­er Aus­bil­dung zum Zah­n­tech­nik­er auch beim Funk­tion­szah­n­er­satz. Das zah­n­tech­nische Meis­ter­la­bor seines Brud­ers im na­hegele­ge­nen Wer­den sorgt für höch­ste äs­thetische und funk­tionelle Qual­ität. Dank dies­er Zusam­me­nar­beit ist Zah­n­er­satz (Brück­en, In­lets, Kro­nen) bin­nen eines Tages möglich. Rund um den Zah­n­er­satz bi­etet die Praxis zu­dem in­di­vi­du­elle Fi­nanzierungs­möglichkeit­en an. Damit der Zah­n­er­satz auch op­ti­mal passt, un­ter­sucht der Zah­narzt im Vor­feld die Kie­fer­ge­lenke. So erken­nt er Fehl­stel­lun­gen und kann sie gleich mit ko­r­rigieren. Das hat noch weitere Vorteile: Eine Kie­fer­fehl­funk­tion kann Ur­sache von Kopf- und Rück­en­sch­merzen, Schul­ter­vers­pan­nun­gen, Tin­ni­tus, Zäh­neknirschen und Sch­laf­störun­gen sein. Großen Wert legt das Team auch auf Pro­phy­laxe. „Zwei zah­nmedizinische Pro­phy­laxe-As­sis­tentin­nen mit Zusatzqual­i­fika­tion küm­mern sich nur um die Ge­sun­der­hal­tung und Pflege.“ Ein Re­call-Sys­tem erin­n­ert die Pa­tien­ten an den näch­sten Reini­gung­ster­min. Zusät­zlich kön­nen Pa­tien­ten in den Pro­phy­laxe-Club ein­treten. Und ei­nen be­son­deren Ser­vice bi­etet das Team noch an: Beruf­stätige Pa­tien­ten er­hal­ten Wun­schter­mine zwischen 7 und 21 Uhr. Dank eines aus­gek­lügel­ten Ter­min­ma­n­age­ments sind Wartezeit­en zur Aus­nahme ge­wor­den.

Kontakt

Kontaktdaten
Dr. Marcus Poth . Villa Koppers
Moltkestraße 29 · 45138 Essen
Telefon: 0201/899389-0 · Telefax: 0201/3658873
empfang@vertrauenszahnarzt-essen.de
www.vertrauenszahnarzt-essen.de

Erfahren Sie hier mehr über die Unternehmen:
Dr. Marcus Poth

Ausgabe 08/2016



WEITERE INHALTE

Das freundliche familiäre Team der Zahnarztpraxis Dr. Poth hilft bei allen Fragen rund um die Zahngesundheit weiter
Das freundliche familiäre Team der Zahnarztpraxis Dr. Poth hilft bei allen Fragen rund um die Zahngesundheit weiter
Dank modernster Technik ist Zahnersatz (Keramik) in einer Sitzung möglich
Dank modernster Technik ist Zahnersatz (Keramik) in einer Sitzung möglich
Dr. Marcus Poth
Dr. Marcus Poth