Die Antwort auf Demografie

Ausgabe 06/2015 | Business

Sie teilen Räume, hängen Decken ab und verlegen Böden: Sie montieren Unterkonstruktionen und Installationsdoppelböden, bauen Dämmstoffe für den Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz ein, „verkoffern“ Sanitärinstallationen und Elektroleitungen: „Heute ist der Trocken- und Akustikbau eine der wichtigsten Bautechniken überhaupt und als Schlüsselgewerk im modernen Innenausbau nicht mehr wegzudenken“, ist  Helmut Bramann überzeugt. Der Geschäftsführer beim Hauptverband der Deutschen Bauindustrie leitet die Bundesfachabteilung Ausbau & Trockenbau.