Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Business

In Essen entsteht der Veranstaltungsort der Zukunft

Die Arbeiten an der neuen Messe Essen schreiten planmäßig voran.

Bild oben: Die Modernisierung des Essener Messegeländes ist voll auf Kurs
ANZEIGE
Die Ar­beit­en an der neuen Messe Es­sen schreit­en plan­mäßig vo­ran. Gut ein Jahr nach Baube­ginn liegt die Mod­er­nisierung des Es­sen­er Messegelän­des voll auf Kurs. Der Bau­fortschritt im Ein­gangs­bereich Ost ist bere­its deut­lich erkenn­bar: Die Stah­lkon­struk­tion am Messe­haus Ost trägt schon das Dach des neuen Foy­ers, das der Stadt mit seinem im­posan­ten Mix aus Glas und Stahl eine neue Land­marke bescheren wird. Gleichzeitig sind auch die Dachar­beit­en am nördlichen Teil der neuen Halle 6 so weit abgeschlossen, dass der tech­nische Aus­bau be­gon­nen hat. Gut zweiein­halb Jahre vor Ab­sch­luss des Baupro­jekts sind die Ef­fekte der Mod­er­nisierung auf den Markt bere­its deut­lich spür­bar. Neu ge­wonnene Ve­r­an­s­tal­tun­gen wie die Com­pound­ing World Ex­po, die Light­n­ing Tech­nol­o­gy, die Soc­cer­days oder der Klinikkongress Ruhr sprechen für die At­trak­tiv­ität des Stan­dorts mit sein­er her­aus­ra­gen­den Messe- und Kon­gress­in­fras­truk­tur. Von der Mod­er­nisierung pro­f­i­tiert auch das Congress Cen­ter Es­sen (CCE). Bis Ende 2017 ent­ste­hen im CC Ost zusät­zliche Ta­gungs­räum­lichkeit­en mit neuester Präsen­ta­tion­stech­nik und einem se­parat­en Emp­fangs­bereich. Ob Ta­gung, Work­shop, Sem­i­nar, Kongress, Hauptver­samm­lung oder Gala – das CCE lässt dank mo­d­u­lar­er Raumkonzepte keine Wün­sche of­fen. Auf ein­er Ge­samtkon­gress­fläche von 16.200 Qua­drat­me­tern mit 28 Sälen und ne­un Foy­ers fin­d­en Ve­r­an­s­tal­tun­gen jeglich­er Art den passen­den Rah­men. Ab Novem­ber 2017 ste­ht dafür auch das neue, 2.000 Qua­drat­me­ter große Glas­foy­er zur Ver­fü­gung. Neben Funk­tio­n­al­ität und De­sign punk­tet das CCE mit ein­er di­rek­ten An­bin­dung an die als Top-Event­lo­ca­tion aus­gezeich­nete Gru­ga­halle und die Messe­hallen. Das garan­tiert auch bei messe­be­glei­t­en­den Ve­r­an­s­tal­tun­gen kurze Laufwege. Er­reich­barkeit wird in Es­sen grund­sät­zlich großgeschrieben. Die Messe Es­sen, das CCE und die Gru­ga­halle lie­gen im Herzen der Ruhr-Metropole: 20 Minuten vom Düs­sel­dor­fer Flughafen ent­fer­nt, mit her­vor­ra­gen­der An­bin­dung an den ÖP­NV und den Fer­n­verkehr sowie im Knoten­punkt der wichtig­sten Rhein-Ruhr-Au­to­bah­nen – verkehrs­gün­stiger ge­ht es kaum. Es­sen bi­etet darüber hi­naus eine span­nende Mischung aus In­dus­triekul­tur, Mod­erne und Na­tur und damit op­ti­male Be­din­gun­gen für ein ab­wech­s­lungs­reich­es Rah­men­pro­gramm von Messen und Kon­gressen.

Kontakt

Kontaktdaten
MESSE ESSEN GmbH
Grugahalle/Congress Center Essen
Norbertstraße · 45131 Essen
Telefon: 0201/7244-878/-879
Telefax: 0201/7244-877
info@cc-essen.de  · www.cc-essen.de

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen hier

Ausgabe 04/2017



WEITERE INHALTE

Die Modernisierung des Essener Messegeländes ist voll auf Kurs
Die Modernisierung des Essener Messegeländes ist voll auf Kurs