Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Aktuell

Große Hilfe für kleine Essener!

Der Förderturm lud zum 14. Charity Golf Cup und sammelte 250.000 EURO von 370 Gästen ein.

Bild oben: Riesenstimmung in der Grand Hall Zollverein
Auch wenn von der sen­sa­tionellen Spen­den­summe noch einige Kosten der Ve­r­an­s­tal­tung gedeckt wer­den, so stellt der Reingewinn des jähr­lich stattfin­d­en­den Char­i­ty Golf Cups bei weit­em die größte und wichtig­ste Spen­denein­nahme des Vereins dar. Or­gan­isa­tor und Vor­s­tands­mit­glied Peter Plaß kon­nte in die­sem Jahr FDP-Chef Chris­tian Lind­n­er als Schirmherr gewin­nen, der per Videobotschaft be­grüßte. Tra­di­tionell laufen bei kaum ein­er Ve­r­an­s­tal­tung in Es­sen mehr Promi­nente aus Wirtschaft, Pol­i­tik, Sport und Ge­sellschaft auf. Um nur einige Na­men zu nen­nen: Char­ly Steeb, Ste­fan Blöch­er und Tho­mas Bre­dar­ic feierten und spen­de­ten kräftig mit. Dazu über­nahm die ehe­ma­lige SAT1-Talk­erin „Brit­t“ die kurzweilige Mod­er­a­tion des Abends. Olympia-Sieger Chris­tian Keller ver­steigerte Sach­spen­den wie Au­tos, Sch­muck und Reisen und erzielte da­durch Er­löse im Wert von über 106.000 Eu­ro. Die zweitägige Ve­r­an­s­tal­tung startete am Fre­i­tag in Es­sens größtem Golf­club in Hei­d­hausen mit 116 Golfern und ein­er ei­ge­nen Abend­ver­an­s­tal­tung. Für Sam­s­tag fand man den passen­den Rah­men für Es­sens größte Galav­er­an­s­tal­tung in der neu eröffneten Grand Hall Zol­lverein. Eine wirk­lich beein­druck­ende Lo­ca­tion, die ihres­gleichen sucht und ein neuer Fixstern im Rank­ing der schön­sten Event­lo­ca­tions der Re­gion ist.

Ausgabe 06/2017



WEITERE INHALTE

Riesenstimmung in der Grand Hall Zollverein
Riesenstimmung in der Grand Hall Zollverein
Organisator Peter Plaß (3. von links) mit Prominenten und Gastgebern
Organisator Peter Plaß (3. von links) mit Prominenten und Gastgebern
Förderturm-Kinder und Erzieherinnen helfen am Empfang
Förderturm-Kinder und Erzieherinnen helfen am Empfang
„Auktionator“ Christian Keller knöpfte Michael Duddek (am Mikrofon) und Wolfgang Morgenroth (mit Plakat) jeweils € 28.000,00 ab. Daneben Benjamin Kaiser und Jörg Scharwald von Preisgeber LUEG.
„Auktionator“ Christian Keller knöpfte Michael Duddek (am Mikrofon) und Wolfgang Morgenroth (mit Plakat) jeweils € 28.000,00 ab. Daneben Benjamin Kaiser und Jörg Scharwald von Preisgeber LUEG.