Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Namen und Nachrichten

Deutsche Bank Essen

Stark neu aufgestellt

Bild oben: Die neue lokale Geschäftsleitung (v.l.): Jörg Konen, Daniel Dalter, Stefanie Heberling, Markus Herpers und Klaus Ulrich
Die lokale Geschäft­slei­tung der Deutschen Bank in Es­sen hat einige neue Gesichter: Ste­fanie He­ber­ling, zu­vor Re­gionslei­t­erin Pri­vatkun­den in Köln, ve­r­ant­wortet for­t­an das Pri­vatkun­dengeschäft. Zu­gleich ist sie die neue Sprecherin der lokalen Geschäft­slei­tung. Daniel Dal­ter ste­ht nun an der Spitze des Wealth Ma­n­age­ments in der Re­gion. Für das Geschäft mit Fir­menkun­den zuständig ist weit­er­hin Klaus Ul­rich. Ve­r­ant­wor­tung für die Be­treu­ung der größ­ten­teils in­ter­na­tio­n­al täti­gen Großun­terneh­men trägt weit­er­hin Markus Her­pers. Jörg Ko­nen ve­r­ant­wortet in der neu for­mierten lokalen Geschäft­slei­tung die Per­son­althe­men in Es­sen – und dies bere­its seit 10 Jahren. Ste­fanie He­ber­ling und ihre vi­er Kol­le­gen resümieren: „Der Stan­dort Es­sen und das Ruhrge­bi­et sind für die Deutsche Bank seit je­her emi­nent wichtig. Das uns von unseren Kun­den ent­ge­genge­brachte Ver­trauen macht uns nicht nur stolz, son­dern verpflichtet uns zu­gleich Tag für Tag – ganz gleich, ob wir die Kun­den in ein­er unser­er Filialen be­r­at­en, on­line oder mo­bil, im Web oder in der App.“ Die Deutsche Bank set­zt auf eine in­tel­li­gente Verzah­nung von On­line und Of­f­line und bleibt mit künftig mehr als 530 Filialen in ganz Deutsch­land für ihre Kun­den gut zu er­reichen. Auch in Es­sen wird die Deutsche Bank na­hezu un­verän­dert mit ne­un Filialen zur Ver­fü­gung ste­hen. Alle Filialen bi­eten künftig eine Pri­vate Bank­ing-Be­r­a­tung. Zu­dem wird auch in Es­sen der Ser­vice für die Geschäfts- und Fir­menkun­den kräftig aus­ge­baut.

Ausgabe 01/2017



WEITERE INHALTE

Die neue lokale Geschäftsleitung (v.l.): Jörg Konen, Daniel Dalter, Stefanie Heberling, Markus Herpers und Klaus Ulrich
Die neue lokale Geschäftsleitung (v.l.): Jörg Konen, Daniel Dalter, Stefanie Heberling, Markus Herpers und Klaus Ulrich