Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Namen und Nachrichten

EUV weiter auf Wachstumskurs

Mitgliederversammlung in der Essener Philharmonie

Bild oben: Dr. Henner Puppel, EUV-Vorstandsvorsitzender
Die jähr­liche Mit­glied­erver­samm­lung des Es­sen­er Un­terneh­mensver­ban­des (EUV) fand am 1. Ju­ni in der Phil­har­monie statt. Dr. Hen­n­er Pup­pel, Vor­s­tandsvor­sitzen­der des EUV, kon­nte den an­we­sen­den Un­terneh­mensvertretern beim Rück­blick auf das ver­gan­gene Geschäft­s­jahr gute Ergeb­nisse präsen­tieren. „Die geleis­tete Ar­beit des Ver­ban­des in Es­sen und darüber hi­naus macht sich bezahlt. Der EUV ist auch in 2016 weit­er gewach­sen. Stei­gende Mit­glied­erzahlen und die pos­i­tiv­en Rück­mel­dun­gen unser­er Fir­men sprechen für sich“, erk­lärte Pup­pel. Das um­fassende ar­beit­s­rechtliche Ange­bot und die Di­en­stleis­tun­gen des Es­sen­er Un­terneh­mensver­ban­des überzeu­gen die Un­terneh­men, was die stetig wach­sende Mit­glied­erzahl ve­r­an­schaulicht. In 2016 hat der EUV 32 neue Mit­glieds­fir­men hinzuge­won­nen. In den er­sten fünf Mo­nat­en des Jahres 2017 sind bere­its 24 Fir­men dem EUV neu beige­treten. Dem ge­genüber ste­hen lediglich zehn bzw. sieben Kündi­gun­gen. Seit 2005 kon­nte der EUV 304 neue Fir­men in sei­nen Rei­hen aufneh­men. Der über­wie­gende Teil der Mit­glied­er, die die ar­beit­s­rechtliche Un­ter­stützung des EUV in An­spruch neh­men, sind mit­tel­ständische Un­terneh­men. Aber auch Glob­al-Play­er mit weit über 1.000 Mi­tar­beit­ern sind EUV-Mit­glied­er. Dazu ge­hören un­ter an­derem Atos, E.ON, Evonik, Hochtief, RWE, Sie­mens, thyssenkrupp oder Uniper. Der Ver­band vereint Un­terneh­men aus Es­sen, der Ruhr-Re­gion und darüber hi­naus un­ter seinem Dach. Die über 30 ver­schie­de­nen Branchen im EUV zei­gen die Viel­falt un­ter den Ver­bands­mit­glied­ern.

Ausgabe 06/2017