Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Titelporträt

„Die Nr. 1 im Trockenbau“

„Wir sind die Nummer 1 im Trockenbau“, meint Frank Krischik, Gründer, Inhaber und Geschäftsführer der NK-Trockenbau in Dortmund, selbstbewusst.

Bild oben: Dipl.-Ing. Architektur Frank Krischik, seit über 15 Jahren Trockenbaufachunternehmer
ANZEIGE
Diese Po­si­tionierung macht er aber nicht an Um­satz, Er­trag und Mi­tar­beit­erzahl fest, son­dern vor allem an den so­ge­nan­n­ten Soft Skills. Krischik: „Wir lie­fern qual­i­ta­tiv hoch­w­ertige Ar­beit, hal­ten Zeit­pläne ein, brin­gen in jedes Pro­jekt große Kom­pe­tenz ein, treten auf den Baustellen or­dentlich auf und ver­lassen diese sau­ber.“ Diese Ei­gen­schaften haben das Un­terneh­men in- und außer­halb Dort­munds zu einem ge­fragten Part­n­er in Sachen Trock­en­bau wer­den lassen – und zum einzi­gen Trock­en­bau­un­terneh­men im neu ge­grün­de­ten Chapter Dort­mund des Un­terneh­mer­net­zw­erks BNI Phönix Dort­mund ge­macht. Die IHK Dort­mund, Me­dion in Es­sen, die Car­i­tas in Ha­gen, das Freizeit­bad in Sch­w­erte, die Deutsche Bun­des­bank in Bochum, die Vinck­eschule in Lü­nen, die Tagesk­linik in Dorsten oder der Kin­der­garten St. Karl Bor­romäus in Dort­mund – das sind nur einige Beispiele der beein­druck­en­den Ref­eren­zliste, die Zeug­nis von der Viel­falt der Aufträge ablegt, die NK Trock­en­bau in den ver­gan­ge­nen Jahren zur Zufrie­den­heit der Kun­den erledigt hat. Die ho­he Qual­ität der abgelie­fer­ten Ar­beit zeigt sich zu­dem in ein­er No­minierung für die Rigips Tro­phy. In die­sem Wett­be­werb, der vom In­dus­trie­part­n­er Rigips ve­r­an­s­tal­tet wird, präsen­tieren im Zwei­jahres­rhyth­mus über 100 Fach­hand­w­erk­er ihre besten Ar­beit­en. Eines der wichtig­sten At­tribute des Un­terneh­mens ist die Kom­pe­tenz. Die bringt Krischik durch ein Ar­chitek­turs­tudi­um an der FH Bochum, eine ins­ge­samt 15-jährige Tätigkeit als zunächst Bau-, dann Abteilungsleit­er und seit über 15 Jahren Trock­en­ba­u­fachun­terneh­mer ein. Un­ter­stützt wird der Un­terneh­mer bei der Pla­nung und auf den Baustellen von zwei Bauleit­ern, die als Stuck­a­teurmeis­ter und Trock­en­bauer eben­falls jahre­lange Er­fahrung in ihrem Meti­er vor­weisen kön­nen. „Die Branche und die dort ver­wen­de­ten Tech­niken en­twick­eln sich ras­ant weit­er“, so der Dort­mun­der. „De­shalb ist es für uns eine Selb­stver­ständlichkeit, uns durch per­ma­nente Schu­lun­gen weit­erzu­bil­den, um für den Kun­den die jew­eils neuesten Tech­niken und Ma­te­rialien einsetzen zu kön­nen.“ Ho­he Kom­pe­tenz bringt NK Trock­en­bau in den Bereichen Brand- und Schallschutz mit. „Hi­er sind die An­forderun­gen in den ver­gan­ge­nen Jahren deut­lich er­höht wor­den“, meint Krischik. Lärm wird in­zwischen nicht nur am Ar­beit­s­platz als Stör­fak­tor und Ur­sache für Krankheit­en ge­se­hen. De­shalb sei es ger­ade in öf­fentlichen Ge­bäu­den wichtig, den Schallschutz zu op­ti­mieren. Krischik: „Für uns ist das kein Problem, und viele Ar­chitek­ten, mit de­nen wir zusam­me­nar­beit­en, haben die Un­ter­stützung durch unsere Er­fahrung zu schätzen gel­ernt.“ Als näch­stes Pro­jekt in ei­gen­er Sache plant das Un­terneh­men den Neubau eines Nie­dri­gen­ergie-Büro­ge­bäudes auf dem ei­ge­nen Grund­stück. Dort soll das Trock­en­bau­ver­fahren nicht nur für den In­ne­naus­bau genutzt wer­den, son­dern auch für den Außen­bau. „Die­s­es Ver­fahren, das für den Bauher­rn im Ver­gleich zum Mas­sivbau ei­nen enor­men Kosten­vorteil mit sich bringt, ist in Nor­drhein-West­falen noch weit­ge­hend un­bekan­n­t“, stellt Krischik fest. Es ist ver­gleich­bar mit dem Bau eines Fertighaus­es, allerd­ings wer­den die er­forder­lichen Bauteile nicht in ein­er Fab­rik vorge­fertigt und zur Baustelle tran­s­portiert, son­dern kom­plett von den Mon­teuren vor Ort er­stellt. Krischik: „Ich bin mir sich­er, dass wir uns mit die­sem Ange­bot er­fol­greich ein weit­eres Stand­bein schaf­fen wer­den.“

Kontakt

Kontaktdaten
NK– TROCKENBAU Akustikausbaugesellschaft mbH
Überwasserstraße 41a · 44147 Dortmund
Telefon: 0231/98875160 · Telefax: 0231/98875169
info@nk-trockenbau.de · www.nk-trockenbau.de

Erfahren Sie hier mehr über die Unternehmen:
NK Trockenbau Akustikbau

Ausgabe 03/2017



WEITERE INHALTE

Dipl.-Ing. Architektur Frank Krischik, seit über 15 Jahren Trockenbaufachunternehmer
Dipl.-Ing. Architektur Frank Krischik, seit über 15 Jahren Trockenbaufachunternehmer