Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Business

Leidenschaft für Baustoffe

Sybille Karger und ihrem Team ist es gelungen, die Hammertaler Baustoffe zum Erfolg zu führen. Zum Angebot zählt alles, was zum Bauen, Renovieren, Sanieren und für die Gartengestaltung benötig wird.

Bild oben: Stets nah am Kunden: Das Team der Hammertaler Baustoffe setzt auf persönliche Beratung
ANZEIGE
„Wir sind ein Team – und zwar bei allem, was wir tun“, be­tont Sy­bille Karg­er, Geschäfts­führerin der Ham­mer­taler Baustoffe, und lie­fert damit ei­nen entschei­den­den Grund für die pos­i­tive En­twick­lung ihres Wit­ten­er Un­terneh­mens. Ge­mein­sam mit ihr­er Mann­schaft ist es der Pow­er­frau sch­ließlich gelun­gen, ei­nen un­mit­tel­bar vor der Sch­ließung ste­hen­den Baustoffhan­del wied­er in die Er­fol­gsspur zu brin­gen. Dabei stellte sich die Aus­gangs­si­t­u­a­tion alles an­dere als leicht dar: Ihr Ehe­mann Ste­fan Karg­er er­richtete im Jahr 2000 für seine Garten- und Tief­bau­fir­ma ein Ma­te­rial­lager, das sich sch­nell zu einem Baustoffhan­del en­twick­elte. Neben sein­er Tätigkeit als In­ge­nieur für Lan­de­spflege blieb je­doch kaum Zeit für Werbe­maßah­men und die Weit­er­en­twick­lung der jun­gen Fir­ma. „Im Griechen­land-Ur­laub 2008 sagte er mir, dass er den Baustoffhan­del sch­ließen wil­l“, erin­n­ert sich Sy­bille Karg­er. „Aufgeben kam für mich je­doch nicht in­frage, da ich großes Potenzial im Un­terneh­men sah.“ Nach dem „ei­nen oder an­deren Piña Co­la­da“ sagte die gel­ernte Fo­to­grafin und Kom­mu­nika­tion­swirtin let­ztlich zu, zum 01. Jan­uar 2009 die Geschäfts­führung zu überneh­men. Ge­sagt, ge­tan. Mit großem En­gage­ment, ein­er or­dentlichen Por­tion Mut und einem neuen Mar­ket­ingkonzept schaffte sie es, dem Un­terneh­men wied­er Leben einzuhauchen. „Zunächst habe ich analysiert, wer zu unseren Kun­den zählt. Dabei kon­nte ich fest­stellen, dass die meis­ten von ih­nen Ei­gen­he­imbe­sitz­er sind, die der Nachkriegs­gen­er­a­tion ent­s­tam­men und nun ihr Haus, ihre Ter­rasse oder ihren Garten noch ein­mal ver­schön­ern wollen.“ Aus die­sem Grund wurde das Ange­bot for­t­an nicht mehr aussch­ließlich auf Gewerbe-, son­dern zuneh­mend auch auf Pri­vatkun­den aus­gerichtet. Die neue Ziel­gruppe sollte dann durch um­fassende Werbe­maß­nah­men ange­sprochen wer­den: Gra­fik­erin Alexan­dra Dawid brachte die Ham­mer­taler Baustoffe mit krea­tiv­en Ideen in die Lokal­presse und er­höhte damit den Bekan­n­theits­grad des Un­terneh­mens in der Re­gion.

„Mischen is pos­si­ble“

Stets nah am Kunden: Das Team der Hammertaler Baustoffe setzt auf persönliche Beratung
Stets nah am Kun­den: Das Team der Ham­mer­taler Baustoffe set­zt auf per­sön­liche Be­r­a­tung

Aus dem ein­sti­gen Drei­mann­be­trieb hat sich bis heute ein 13 Mi­tar­beit­er starkes Team en­twick­elt, das 2016 er­st­mals ei­nen Um­satz von 5,5 Mil­lio­nen Eu­ro generi­eren kon­nte. Auch das Be­triebs­gelände wurde kont­inuier­lich weit­er­en­twick­elt: Heute ste­hen im Ham­mer­tal mehr als 6.000 Qua­drat­me­ter Ausstel­lungs­fläche und mod­erne Hochre­gal­lager zur Ver­fü­gung. Kun­den fin­d­en hi­er alles, was sie zum Bauen, Ren­ovieren, Sanieren und für die per­fekte Gartenges­tal­tung benöti­gen. Dazu zählt eine Vielzahl an Baustof­fen, die in den Bereichen Hoch-, Trock­en- sowie Garten- und Land­schafts­bau einge­set­zt wer­den. Ein weit­er­er Sch­w­er­punkt liegt auch im Straßen- und Tief­bau. Be­son­ders stolz sind die Wit­ten­er auf das mod­erne Be­ton­w­erk, das 2011 auf dem Fir­men­gelände er­richtet und ge­gen die „alte Mischan­lage“ aus­ge­tauscht wurde. Ge­treu dem Mot­to „Mischen is pos­si­ble“ kann diese com­put­erges­teuerte An­lage Be­ton für je­den Be­darf mischen. Neben ihrem en­gagierten Team sie­ht Sy­bille Karg­er aber noch ei­nen weit­eren Grund für diese er­fol­greiche En­twick­lung: „Im Ge­gen­satz zu anony­men Baustof­f­großhändlern wollen wir ganz nah am Kun­den sein und per­sön­liche Be­r­a­tung bi­eten.“ Der Kun­denkon­takt beschränkt sich dabei nicht nur auf den Verkauf: So schauen Auf­tragge­ber im­mer öfter in der Ver­wal­tung vor­bei, um mit der Chefin ei­nen Kaf­fee zu trinken oder ein Pläuschchen zu hal­ten. „Wir wollen nicht wie an­dere An­bi­eter sein, son­dern das Herz sprechen lassen“, so die Geschäfts­führerin. „Ge­nau diese Überzeu­gung lebt uns­er Team mit sein­er Lei­den­schaft für Baustoffe täglich vor.“

Kontakt

Kontaktdaten
Hammertaler Baustoffe GmbH
Im Hammertal 99a · 58456 Witten
Telefon: 02302/28256-0 · Telefax: 02302/28256-290
info@hammertaler-baustoffe.com
www.hammertaler-baustoffe.com

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen hier

Ausgabe 02/2017



WEITERE INHALTE

Getreu dem Motto „Mischen is possible“ mischt ein modernes Betonwerk auf dem Firmengelände Beton für jeden Bedarf
Getreu dem Motto „Mischen is possible“ mischt ein modernes Betonwerk auf dem Firmengelände Beton für jeden Bedarf
Sybille Karger, Geschäftsführerin Hammertaler Baustoffe
Sybille Karger, Geschäftsführerin Hammertaler Baustoffe