Schließen TEILEN MIT...

RANKINGS
Schließen
Schließen
Business

Cool, cooler, Gockeln

Anders und stolz darauf: Dank hoher Qualitätsstandards und energieeffizienter Technik kann die Gockeln GmbH als mittelständischer Betrieb mit den ganz Großen mithalten.

Bild oben: Nachfolge geregelt: Ramona und Stefan Ziesler werden in einigen Jahren die Leitung der Gockeln GmbH übernehmen
ANZEIGE
Wer ei­nen Blick auf die Ref­eren­zpro­jekte der Herten­er Gock­eln GmbH wirft, wird un­wil­lkür­lich an eine typische David-ge­gen-Go­liath-Geschichte denken: Im­mer­hin gel­ingt es dem mit­tel­ständischen Un­terneh­men im­mer wied­er, die vermeintlich unbe­sieg­baren Rie­sen des Marktes im Wett­be­werb um große Aufträge auszustechen. Im Ge­spräch mit der Un­terneh­mens­führung wird je­doch sch­nell deut­lich, dass die Gock­eln GmbH alles an­dere als ein „typischer“ Be­trieb ist. „Wir kön­nen mit den Großen mithal­ten“, sagt In­hab­er Michael Gock­eln, der in sym­pa­thisch­er Ruhr­pott-Mani­er nie um ei­nen flot­ten Spruch ver­le­gen ist. Dass dies­er Satz je­doch keine hoh­le Floskel ist, bele­gen die zahl­reichen Großpro­jekte, die das Team in den ver­gan­ge­nen Jahren re­al­isiert hat. Kür­zlich sorgte Gock­eln beispiel­sweise in der Deutsch­land-Zen­trale eines weltweit agieren­den Elek­tronikher­stellers mit cool­er Tech­nik für gutes Kli­ma.

Um­fassend zer­ti­fiziert

Nachfolge geregelt: Ramona und Stefan Ziesler werden in einigen Jahren die Leitung der Gockeln GmbH übernehmen
Nach­folge geregelt: Ra­mo­na und Ste­fan Ziesler wer­den in eini­gen Jahren die Lei­tung der Gock­eln GmbH überneh­men

„Für unsere Kun­den ist vor allem unsere Qual­ität­sar­beit entschei­dend, die wir durch Zer­ti­fizierun­gen bele­gen kön­nen.“ Der 35 Mi­tar­beit­er starke Be­trieb hat näm­lich ein nach DIN ISO 9001 zer­ti­fiziertes Qual­itäts­ma­n­age­ment­sys­tem ein­gerichtet – eine Maß­nahme, die in Un­terneh­men dies­er Größenord­nung nur sel­ten durchge­führt wird. Zu­dem ver­fügt Gock­eln über eine Ar­beits­sicher­heit-Zer­ti­fizierung nach SCC sowie über ein nach ISO 14001 zer­ti­fiziertes Umwelt­ma­n­age­ment­sys­tem. „Es ist zwar ein enormer Aufwand, aber wir haben den unbe­d­ingten Willen, unsere Prozesse bis ins klein­ste De­tail zu doku­men­tieren und uns stetig zu verbessern.“ Daneben kön­nen die Herten­er mit den Vorzü­gen eines Mit­tel­ständlers punk­ten: Per­sön­liche, in­di­vi­du­elle Kun­den­be­treu­ung und Flex­i­bil­ität durch kurze Wege machen dabei den Un­ter­schied zu vielen großen Konkur­ren­ten aus – und zwar von der Pla­nung bis zur Um­set­zung eines Pro­jektes. „Als klein­er An­bi­eter han­deln wir sch­nell, während Konz­erne oft­mals un­be­weglich sind – das ist für viele Kun­den ein wichtiges Kri­teri­um.“

Nach­folge geregelt


Das 1967 ge­grün­dete Un­terneh­men beschäftigt sich aber nicht nur mit ge­gen­wärti­gen Auf­gaben, son­dern richtet den Blick schon jet­zt in die Zukunft. Um den Fortbe­s­tand des Be­triebes auf lange Sicht sicherzustellen, hat Michael Gock­eln, der 1982 ins Un­terneh­men ein­stieg und 1990 die Geschäfts­führung über­nahm, schon frühzeitig Ausschau nach einem Nach­fol­ger ge­hal­ten. Fündig wurde der 55-Jährige in Ste­fan Ziesler, der seine Aus­bil­dung bei Gock­eln ab­solvierte und seit 2001 in der Fir­ma tätig ist. Der Käl­tean­la­gen­bauermeis­ter hat bere­its An­teile am Un­terneh­men er­wor­ben und wird es in eini­gen Jahren ge­mein­sam mit sein­er Frau Ra­mo­na, die in Kürze die Proku­ra er­hal­ten wird, überneh­men. Auf die Zukunft ist übri­gens auch die Tech­nik der Gock­eln GmbH aus­gerichtet. „Mit unseren mod­er­nen Geräten ges­tal­ten wir die En­ergiewende mit“, be­tont Michael Gock­eln. „Für den Be­trieb unser­er Kli­maan­la­gen und Wärmepum­pen wer­den keine fos­silen En­ergi­eträger benötigt. Statt­dessen setzen wir auf In­vert­er­an­la­gen und die VRF-Tech­nolo­gie, die ein be­son­ders en­ergie­ef­fizientes Kühlen und Heizen er­möglichen.“ In den näch­sten Wochen ste­ht auch im Un­terneh­men ein Wan­del an: Alle Prozesse sollen dig­i­tal­isiert wer­den, um den Kun­den ei­nen verbesserten Ser­vice und den Mi­tar­beit­ern ein noch at­trak­tiveres Ar­beit­sum­feld zu bi­eten. „Dabei müssen wir unsere Jungs nicht zusät­zlich mo­tivieren“, ver­rät Gock­eln mit einem Au­gen­zwink­ern. „Wir haben ein richtig cooles Team, das im­mer mit Spaß an die Ar­beit ge­ht.“

Kontakt

Kontaktdaten
Gockeln GmbH
Lennestraße 4 · 45701 Herten
Telefon: 02366/9575-0 · Telefax: 02366/9575-35
info@gockeln-klima.de · www.gockeln-klima.de

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen hier

Ausgabe 02/2017



WEITERE INHALTE

Michael Gockeln, Inhaber der Gockeln GmbH
Michael Gockeln, Inhaber der Gockeln GmbH